Skrýt nabídku

Mit der Bahn in den Nationalpark

Die Nationalparkregion Böhmische Schweiz erreichen Sie bequem sowohl mit EC- als auch mit Nahverkehrszügen. Auf landschaftlich reizvollen Strecken kommen Sie auto- und stressfrei an Ihre Urlaubs- und Ausflugsziele.

Ihr zentraler Knotenbahnhof ist Děčín (Tetschen). Von Dresden aus verkehren in nur 45 Minuten Fahrt alle 2 Stunden EC-Züge nach Děčín. Diese Fernverbindungen beginnen bereits in Berlin, Hamburg-Altona, Stralsund oder Erfurt, so dass Sie mit wenigen Umstiegen nach Tschechien kommen.

In Děčín haben Sie an Anschluss an die tschechische Regionalbahnen, die Sie regelmäßig und preiswert in die Nationalparkregion Böhmische Schweiz bringen.

Falls Sie von Dresden aus über Bad Schandau an die deutsch-tschechische Grenze in Schöna- Hřensko (Herrnskretschen) anreisen wollen, stehen Ihnen im 1-stündigen (teils halbstündigen) Rythmus die S-Bahn (S1) von Dresden zur Verfügung. In Schöna setzten Sie mit der Fähre nach Hřensko über. Zudem verkehrt zwischen Bad Schandau und Děčín der Elbe-Labe-Sprinter im 2-stündigen Abstand.

Tipp: Mit dem Sachsen-Böhmen-Ticket der Deutschen Bahn können Kleingruppen bis zu 5 Personen mit ausgewählten Nahverkehrszügen günstig von ganz Sachsen in grenznahe Gebiete in Tschechien reisen. Das Ticket ist auch für Einzelreisende erhältlich.

Sachsen-Böhmen-Ticket der Deutschen Bahn 


Bild: Mit der Regionalbahn kommen Sie bequem in die Böhmische Schweiz.
Foto: J. Laštůvka


Den östlichen Teil des Nationalparks Böhmische Schweiz erreichen Sie zudem über die Regionalbahn: Dresden-Mittelherwigsdorf und den Trilex: Mittelherwigsdorf- Rybniště. Von Zittau aus sind Sie in 50 Minuten mit dem Trilex in Krásná Lípa (Schönlinde), wo Sie das Nationalparkinformationszentrum und die Nationalparkverwaltung finden.

Tipp: Das grenzüberschreitende Elbe-Labe-Ticket ist sowohl für Bus und Bahn im gesamten Gebiet des Verkehrs-Verbund-Oberelbe, in den Nahverkehrszügen der Tschechischen Bahn (CD) im Kreis Ústí, in den Stadtverkehrsbussen in Děčín und für die Grenzfähre zwischen Schöna und Hřensko gültig. Zusätzlich können Sie mit diesem Ticket in den Regionalbussen im so genannten "Schluckenauer Zipfel" östlich von Sebnitz sowie im Gebiet südlich und westlich von Děčín fahren.

Elbe-Labe-Ticket des VOO

PDF-Broschüre: Elbe-Labe-Ticket

Links:

Zugverbindungen in Tschechien: IDOS

Zugverbindungen in Deutschland: Deutsche Bahn

Fahrplanauskunft Verkehrs-Verbund-Oberelbe: VVO

Von Ihrem Zielbahnhof kommen Sie mit Regionalbusse direkt zu Ihrem Urlaubsort oder Ausflugsziel im Nationalpark Böhmische Schweiz. Busverbindungen finden Sie hier: Bussverbindungen in Tschechien (auf der rechten Seite können Sie auf Deutsch umstellen)

Wander-Fahrpläne 2014 Sächsisch- Böhmische Schweiz


zurück zur Anreise

Weiter zu: Mit Bus, Schiff und Rad in den Nationalpark

Naši partneři

Nationalpark Sächsische Schweiz

Park Narodowy Gór Stołowych

EUROPARC Federation