Schon während Ihrer Anreise werden Sie von bizarren Felsformationen, tiefen Schluchten, sanft geschwungenen Waldhügeln und geheimnisvollen Vulkan- und Tafelbergen begrüßt. Das Elbsandsteingebirge der Sächsisch-Böhmischen Schweiz ist eine einzigartige Natur- und Erholungslandschaft [1]in ganz Europa. Um diese einmalige Region zu schützen, wurden sowohl auf der deutschen Seite der Nationalpark Sächsische Schweiz als auch auf der tschechischen Seite der Nationalpark Böhmische Schweiz gegründet.


Bild: Mit Bahn und Schiff in die Böhmische Schweiz. Foto: J. Laštůvka


Der Nationalpark Böhmische Schweiz, etwa 50 Kilometer von Dresden und 120 Kilometer von Prag entfernt, ist mit fast jedem Verkehrsmittel bequem und schnell erreichbar. Es stehen Ihnen vielfältigste Anreiseoptionen mit Bahn, Bus und privaten Auto offen. Oder wie wäre es einmal sportlich mit dem Fahrrad auf dem Elbtalradweg, oder romantisch entspannt mit einen Schiff auf der Elbe?

Wir unterstützen gerne Ihr Vorhaben mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen und haben für Sie verschiedene Anreisemöglichkeiten zur bequemen Planung ihres Urlaubes oder Tagesausfluges auf den folgenden Seiten zusammengestellt.


Bild: Nach Ihrer Anreise machen Sie sich am besten zu Fuß auf. Foto: T. Fúsek